Laugenbrötchen selber machen – Laugengebäck Rezept

760

Laugenbrötchen selber machen – Laugengebäck Rezept

Bei Heutigem Rezept, zeige ich euch wie Ihr ein einfaches aber auch leckeres Laugenbrötchen selber zu Hause vorbereiten könntet. Die sind super weich und fluffig also worauf wartet Ihr, probiert es einfach, Ihr werdet es nicht bereuen
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 260 g Mehl
  • 75 ml lauwarme Milch
  • 75 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL frische Hefe
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Natron
  • 1 Liter Wasser

Anleitungen

  • Mehl, Butter, Salz, Butter, lauwarme Milch, lauwarmes Wasser und die Frische Hefe in eine Rührschüssel geben, und mit den Knethacken der Küchenmaschine 10 Minuten lang durchkneten. Dann mit einem Tuch abdecken und 10 min ruhen lassen.
  • Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche Teig legen und in 6 gleiche Stücke Teilen.4 Teigling und mit den Händen rund formen, die 2 andere ein Baguette Form geben, wieder mit einem Tuch abdecken und 45 min ruhen lassen.
  • Wasser in Topf aufkochen lassen, dann Natron dazugeben. Ofen auf 180 (Ober-Unterhitze) vorheizen.
  • Teigling in das Wasser geben, ein paar mal rundherum drehen dann mit einem Schaumlöffel herausholen, abtropfen dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden dann mit groben Salz oder Sonnenblumen kerne bestreuen.
  • in Vorgeheizten Backofen für 35 min backen. Guten Appetit

Video

Gericht: Frühstück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Your custom text © Copyright 2020. All rights reserved.
Close