Brot backen in Gusseisernen Topf, so ein leckeres Brot hast noch nicht gegessen!

2.3K

Brot backen in Gusseisernen Topf, so ein leckeres Brot hast noch nicht gegessen!

Ein neues und leckeres Brot Rezept für euch mit gesunde Körnern, außen super knusprig, innen super weich, am besten warm essen mit Butter, Marmelade oder Honig
Portionen 10 Personen

Zutaten

  • 50 g  Haferflocken
  • 50 g  Leinsamen
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g  Kürbiskerne
  • 200 ml Kochendes Wasser
  • 350 g Weizenmehl
  • 250 g  Roggenmehl
  • 300 g Wasser
  • 12 g Trockene Hefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz

Anleitungen

  • in eine Schüssel Haferflocken, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und 200 ml Kochendes Wasser zusammen mischen und 1-2 Stunden stehen lassen.
  • in eine Rührschüssel 2 Mehlsorten, Hefe, Salz, Olivenöl, Körnern und Wasser mit den Knethacken der Küchenmaschine ein paar Minuten lang durchkneten bis es ein geschmeidiges Teig entsteht.
  • Teig mit einem Tuch abdecken und 30 min ruhen lassen.
  • Teig dehnen und falten, wieder abdecken und 1 Stunde ruhen lassen.
  • Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und zu einer Kugel formen auf ein Backpapier legen , mit Wasser bestreichen und mit Sesam bestreuen, dann für 1 Stunde in der Gärkorb ruhen lassen.
  • Backofen mit Gusseisernen Topf auf 220 grad vorheizen
  • Teig mit einem scharfen Messer schneiden dann in den heißen Topf legen Deckel aufsetzen und 40 min backen, danach die Deckel abnehmen und für weitere 10-15 min backen. Guten Appetit

Video

Gericht: Frühstück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Your custom text © Copyright 2020. All rights reserved.
Close