Solero Dessert neu: Exotische Maracuja-Creme mit wenigen Zutaten. Frische & Süße in einem!

294

Solero Dessert neu: Exotische Maracuja-Creme mit wenigen Zutaten. Frische & Süße in einem!

Verwöhnen Sie Ihre Sinne mit unserem neu interpretierten Solero Dessert! In diesem Rezept wird die perfekte Kombination von Frische und Süße erreicht, indem eine köstliche Maracuja-Creme aus nur wenigen Zutaten zubereitet wird. Die cremige Mischung aus Frischkäse, Quark und Schmand wird mit Vanillezucker und Zitronenabrieb verfeinert und mit geschlagener Sahne zu einer traumhaft leichten Konsistenz aufgelockert. Das Besondere an diesem Dessert ist jedoch die fruchtige Maracuja-Sauce, die mit Maracuja-Saft, Zucker und Speisestärke zubereitet wird und dem Dessert eine exotische Note verleiht.Dieses Rezept ist einfach, schnell und ideal für jeden Anlass, ob als Nachtisch für ein romantisches Abendessen oder als Highlight bei einem Familientreffen. Schauen Sie sich das Rezept-Video an, um zu erfahren, wie Sie dieses erstaunliche Dessert in kürzester Zeit zubereiten können. Gönnen Sie sich und Ihren Lieben einen unvergesslichen Geschmackserlebnis und lassen Sie sich von der perfekten Kombination aus Frische und Süße verzaubern!
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 110 g Kekse (z.B. Löffelbiskuit oder Butterkekse)
  • 90 g Frischkäse
  • 125 g Quark
  • 100 g Schmand
  • 1 Abrieb einer Zitrone
  • 8 g Vanillezucker
  • 1 EL Puderzucker
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Pck Sahnesteif
  • 200 ml Maracuja Saft
  • 1/2 EL Zucker
  • 1 EL Speisestärke

Anleitungen

  • Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zu feinen Krümeln zerkleinern. Frischkäse, Quark und Schmand in eine Schüssel geben und glatt rühren
  • Abrieb einer Zitrone, Vanillezucker und Puderzucker unter die Masse rühren.
    Schlagsahne steif schlagen, Sahnesteif hinzufügen und unter die Quarkmasse heben.
  • Maracuja Saft in einen Topf geben, Zucker hinzufügen und aufkochen lassen.
    Speisestärke in etwas kaltem Wasser auflösen und zum Saft geben. Unter Rühren kurz aufkochen lassen, bis die Masse eindickt.
  • Die Keksbrösel auf 4 Gläser verteilen und fest andrücken.
    Die Quarkmasse auf den Keksboden geben und glatt streichen.
  • Die Maracuja-Sauce auf der Quarkmasse verteilen.
    Das Dessert mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen und genießen!

Video

Gericht: Dessert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Your custom text © Copyright 2020. All rights reserved.
Close