Mohnweckerl wie vom Bäcker selber machen/ Mohnzopf Rezept

2.4K
4 from 1 vote

Mohnweckerl wie vom Bäcker selber machen/ Mohnzopf Rezept

Mohnweckerl /Mohnflesserl oder Mohnzopf ist ein Gebäck aus Österreich schmeckt einfach köstlich, innen super weich, außen knusprig ganz einfach und leicht zu Hause selber backen für ein leckeres Frühstück.
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 400 g Weizenmehl typ 550
  • 110 ml  Lauwarmes Wasser
  • 120 ml  Lauwarme Milch
  • 15 g weiche Butter
  • 8 g Salz
  • 7 g trockene Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Honig

Anleitungen

  • In eine Rührschüssel alle Zutaten geben und den Knethacken der Küchenmaschine ein paar Minuten lang durchkneten bis es ein geschmeidiges Teig entsteht.
  • Teig mit einem Tuch abdecken und 1 Stunde ruhen lassen.
  • Teig auf Arbeitsfläche legen und in 7 gleiche Portionen teilen und zu Kugeln formen, abdecken und 10 min ruhen lassen.
  • jede Kugel zu einem langen Strang rollen, dann zu einem Einstrangzopf flechten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • Die Mohnweckerl mit Wasser bestreichen dann in den Mohn tauchen, abdecken und 30 min ruhen lassen.
  • Backofen auf 200 grad vorheizen.
  • Die Mohnweckerl wieder mit Wasser bestreichen dann für 20 min backen.Guten Appetit.

Video

Gericht: Frühstück

Join the Conversation

  1. Schönes Rezept. Die 200 Grad sind die Ober-/Unterhitze oder Umluft? Obwohl ich öfters Brötchen backe da mache ich es ausschließlich mit Ober-/Unterhitze.

    1. Vielen Dank für das Feedback zu meinem Rezept für Mohnweckerl! Ich freue mich, dass es Ihnen gefallen hat.

      In Bezug auf die Backtemperatur von 200 Grad Celsius: In diesem Rezept habe ich die Ober-/Unterhitze verwendet, um die Mohnweckerl zu backen. Wenn Sie es bevorzugen, Ihre Brötchen ausschließlich mit Ober-/Unterhitze zu backen, können Sie die Temperatur auf 220 Grad Celsius erhöhen, um sicherzustellen, dass die Brötchen schön goldbraun und knusprig werden.

      Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass jeder Backofen etwas anders funktioniert, daher können die genauen Backzeiten und -temperaturen je nach Ofen variieren. Um sicherzustellen, dass Ihre Mohnweckerl perfekt sind, empfehle ich Ihnen, sie während des Backens im Auge zu behalten und gegebenenfalls die Temperatur oder Backzeit anzupassen.

      Ich hoffe, dass diese Informationen hilfreich sind und dass Sie weiterhin Freude am Backen Ihrer eigenen Mohnweckerl haben!
      Bibich World

  2. Gertraud Neuner says:

    4 Sterne
    Liebe Bibich!
    Wir haben es jetzt schon 2x probiert, dieses Mohnflesserl Rezept.
    Leider sind die Mohnflesserl , wenn sie fertig gebacken sind, etwas zu hart. Was kann ich da tun ?

    1. Liebe Gertraud,

      Es könnte verschiedene Gründe dafür geben, dass Ihre Mohnflesserl zu hart sind. Hier sind einige Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können, um das Problem zu beheben:

      1. Backzeit: Es könnte sein, dass die Mohnflesserl zu lange gebacken werden. Versuchen Sie, die Backzeit zu reduzieren und überprüfen Sie die Brötchen häufiger.

      2. Ofentemperatur: Stellen Sie sicher, dass Ihr Ofen die richtige Temperatur hat. Zu hohe Temperaturen können dazu führen, dass das Brot austrocknet und hart wird.

      3. Teig hydratisieren: Überprüfen Sie das Verhältnis von Flüssigkeit zu Mehl in Ihrem Rezept. Wenn der Teig zu trocken ist, kann dies dazu führen, dass das fertige Brot hart ist. Versuchen Sie, etwas mehr Flüssigkeit hinzuzufügen, um den Teig feuchter zu machen.

      4. Kneten: Es könnte sein, dass der Teig zu intensiv geknetet wird, was zur Entwicklung von zu viel Gluten führt und das Brot härter macht. Versuchen Sie, den Teig weniger zu kneten.

      5. Frische: Brot wird schnell hart, wenn es der Luft ausgesetzt wird. Stellen Sie sicher, dass die Mohnflesserl so frisch wie möglich gegessen werden oder richtig gelagert werden.

      Ich hoffe, das hilft! Viel Glück beim nächsten Backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Your custom text © Copyright 2020. All rights reserved.
Close