6 leckere & einfache Pralinen Rezept selber machen/Geschenkidee zum Weihnachten

1.6K

6 leckere & einfache Pralinen Rezept selber machen/Geschenkidee zum Weihnachten

Für den Valentinstag, Muttertag oder für Weihnachten, hier ist ein perfektes Süßes, leckeres Geschenkidee für Sie.5 Köstliche und einfache Pralinen Rezept, zu Hause für sich und Ihre Lieben selber machen.
Portionen 13

Zutaten

Datteln-Nuss Pralinen

  • 200 g Butterkekse
  • 4 Datteln
  • 50 g  Cashews und Walnuss
  • 6 EL geschmolzene Butter
  • 100 g Weiße und Dunkel Kuvertüre
  • 14 Walnüsse

Oreo Pralinen

  • 11 Oreo Kekse
  • 1 EL  Frischkäse
  • 100 g Dunkle Kuvertüre

Haselnuss Pralinen

  • 200 g Kakao Kekse
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 130 g Haselnusscreme
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 100 g Gehackte Nüssen
  • 100 g Weiße Kuvertüre

Erdnuss Pralinen

  • 200 g Butterkekse
  • 3 EL gerostete Erdnüsse
  • 1 EL Kakao
  • 180 g gezuckerte Kondensmilch
  • 100 g Dunkle Kuvertüre

Kokos Praline

  • 8 Speculoos Kekse
  • 100 g Kokosraspeln
  • 2 EL gehackte Haselnüsse
  • 100 g gezuckerte Kondensmilch
  • 100 g  Weiße Kuvertüre
  • 100 g Kokosraspeln für Deko

Pistazien Pralinen

  • 100 g weiße Schokolade
  • 100 g Frischkäse
  • 30 g gehackte Pistazien
  • 1 TL Saft einer Zitrone
  • 100 g Weiße Kuvertüre
  • 100 g  gemahlene Pistazien für Deko.

Anleitungen

-Datteln-Nuss Pralinen

  • Alle Zutaten in einen Blender geben (Butterkekse+ Datteln+ Cashews und Walnuss),zügig vermixen dann die geschmolzene Butter dazu geben daraus Bällchen Formen und in den Kühlschrank 30 min kalt stellen.
    Schokolade(Weiße und Dunkle Kuvertüre) mit dem Kokos-Öl im Wasserbad schmelzen lassen.
    Pralinen mit Schokolade überziehen mit Walnüsse dekorieren, ein paar Minuten bei Zimmertemperatur lassen bis sie sich trocknen dann im Kühlschrank stellen.

-Oreo Pralinen:

  • Oreo Kekse mit Frischkäse in einen Blender vermixen daraus Bällchen Formen und in den Kühlschrank 30 min kalt stellen.
    Schokolade mit dem Kokos-Öl im Wasserbad schmelzen lassen.
    Pralinen mit Schokolade überziehen, ein paar Minuten bei Zimmertemperatur lassen bis sie sich trocknen dann im Kühlschrank stellen.

Haselnuss Pralinen:

  • Alle Zutaten in einen Blender geben (Kakao-Kekse+ gemahlene Mandeln+ gehackte Haselnüsse+ Haselnusscreme) vermixen, daraus Bällchen Formen und in den Kühlschrank 30 min kalt stellen.
    Weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen.
    Pralinen mit Schokolade überziehen, und in gehackte Nüsse Wälzen, ein paar Minuten bei Zimmertemperatur lassen bis sie sich trocknen dann im Kühlschrank stellen

Erdnuss Pralinen:

  • Alle Zutaten in einen Blender geben (Kekse+ Erdnüsse+ Kakao+ gezuckerte Kondensmilch) vermixen, daraus Bällchen Formen und in den Kühlschrank 30 min kalt stellen.
    Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen.
    Pralinen mit Schokolade überziehen, ein paar Minuten bei Zimmertemperatur lassen bis sie sich trocknen dann im Kühlschrank stellen

Kokos Praline

  • Alle Zutaten in einen Blender geben (Kekse+ Kokosraspeln+ Haselnüsse+ gezuckerte Kondensmilch) vermixen, daraus Bällchen Formen und in den Kühlschrank 30 min kalt stellen
    Weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen.
    Pralinen mit Schokolade überziehen, und in Kokosraspeln Wälzen, ein paar Minuten bei Zimmertemperatur lassen bis sie sich trocknen dann im Kühlschrank stellen

Pistazien Pralinen:

  • Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und mit Frischkäse und 1 TL Saft einer Zitrone vermischen, gehackte Pistazien dazu geben und mit 2 kleine Löffeln zu Kugel Formen und 20 min in Tiefkühlschrank stellen
    Weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen.
    Pralinen mit Schokolade überziehen, und in gemahlene Pistazien Wälzen, ein paar Minuten bei Zimmertemperatur lassen bis sie sich trocknen dann im Kühlschrank stellen

Video

Gericht: Dessert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Your custom text © Copyright 2020. All rights reserved.
Close