Baguette mit Oliven & getrocknete Tomaten ohne Kneten/Übernachtbaguette

890

Baguette mit Oliven & getrocknete Tomaten ohne Kneten/Übernachtbaguette

Ein einfaches Baguette Rezept mit Oliven und getrocknete Tomaten, Ohne kneten, ohne Aufwand, Teig nur mit einem Kochlöffel mischen .sehr Knusprig und hat eine tolle Kruste, von innen Luftig genau wie wir unsere Baguette lieben. Viel Spaß beim nachbacken
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 520 g Weizenmehl typ 550
  • 360 ml lauwarmes Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 1/2 TL Trockene Hefe
  • 100 g  schwarze -grüne Oliven und getrocknete Tomaten
  • 2 EL Olivenöl

Anleitungen

  • in eine Große Schüssel Mehl, Hefe, Salz, Wasser nur mit einem Kochlöffel mischen dann die Oliven, Getrockneten Tomaten( vorher zu kleine Stücke schneiden) und Olivenöl dazugeben und mischen dann zu einer Kugel formen (nicht kneten), mit Frischhaltefolie abdecken und ganze Nacht in den Kühlschrank ruhen lassen.
  • am nächsten Tag, den Teig eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank rausholen. Die Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig vorsichtig legen, ohne ihn zu zerreißen., und mit Hilfe einer Teigkarte zu einer Kugel formen, dann in 3 gleiche Portionen teilen. Den Teig etwas flach drücken und zusammenklappen. Falten Sie es wieder zusammen und geben Sie ihm eine Baguette form, Legen Sie die Baguettes auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (Baguette Backform), mit einem Tuch abdecken und 60 min gehen lassen.
  • Baguette mit Wasser bestreichen und mit Mehl bestreuen, dann mit sehr scharfen Messer oder mit eine Rasierklinge tief schneiden.
  • In einem auf 220 °C vorgeheizten Ofen backen und ein Glas Wasser in den Boden des Ofens gießen, dann etwa 25-30 Minuten backen.

Video

Gericht: Frühstück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Your custom text © Copyright 2020. All rights reserved.
Close